Kommunales Kino Leverkusen

 





Kommunales Kino Leverkusen
Forum Filmstudio
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Aktuelle Filme:

Dezember 2018
Mo, 03.12. 19.00 Uhr
Jules und Jim2.jpg
1918: Zum Ende eines Krieges
»Jules und Jim «
Fr, 1962 Regie: François Truffaut
 
mit Jeanne Moreau, Oskar Werner
 
 
 
In Kooperation mit dem OGV Opladen begleitend zur Ausstellung 1918: Zum Ende eines Krieges.
 
 

Der österreichische Biologe Jules und der französische Schriftsteller Jim lernen sich 1912 kennen. Ihre Freundschaft beruht auf dem gemeinsamen Interesse an Literatur und Frauen. Erst als Jules die Französin Catherine kennenlernt, sie bald darauf heiratet und mit ihr in den Schwarzwald zieht, bricht der Kontakt zwischen den beiden Freunden ab. Nach Ende des Ersten Weltkrieges besucht Jim seinen alten Freund und stellt fest, dass dessen Ehe im Begriff ist, zu scheitern. Zwischen Jim und Catherine entwickeln sich Gefühle, die nicht folgenlos bleiben... Der Nouvelle-Vague-Klassiker Jules und Jim von François Truffaut basiert auf Henri-Pierre Rochés gleichnamigem Roman sowie auf wahren Begebenheiten.

Dezember 2018
Di 4.12. 19.00 Uhr
Mi 5.12. 19.00 Uhr
Lady Bird1.jpg
Fokus USA
»Lady Bird «
USA, 2018 Regie: Greta Gerwig
 
mit Saoirse Ronan, Laurie Metcalf
 
FSK: ohne Altersbeschränkung
 
Am 5.12. zeigen wir die OmU-Fassung.
 
 

Christine McPherson ist ein Teenager, die ihre Mutter liebt – und gleichzeitig mächtig von ihr genervt ist. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst Lady Bird nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento zu verlassen. Sie will auf ein College an der Ostküste, dort wo Künstler und Intellektuelle leben, doch dafür hat Lady Birds Familie nicht genug Geld. Innerhalb eines sehr prägenden Jahres verbringt sie viel Zeit mit ihrer besten Freundin Julie und lernt zwei junge Männer kennen, zu denen sie sich stark hingezogen fühlt: Den aus gutem Hause stammenden Danny und das verdammt coole Bandmitglied Kyle…

Dezember 2018
Mo 10.12. 19.00 Uhr
Di 11.12. 17.45/20.00 Uhr
Eine schöne Bescherung - En underbar jävla jul.jpg
Fokus Skandinavien
»Eine schöne Bescherung - En underbar jävla jul «
Schweden, 2015 Regie: Helena Bergström
 
mit Robert Gustafsson, Maria Lundqvist
 
FSK: ohne Altersbeschränkung
 
Am 11.12. Ist der Filmclub Leverkusen e.V. zu Gast. Am 10.12. zeigen wir die OmU – Fassung
 
 

Oscar, Simon und Cissi haben ihre gesamte chaotische Familie über die Weihnachtsfeiertage eingeladen. Die drei haben vor kurzem zusammen ein Haus gekauft und sind noch beim Renovieren. Cissi ist im neunten Monat schwanger und die drei wollen in ihrem neuen Heim ihre kleine gemeinsame Familie gründen. Keiner der angereisten Verwandten weiß allerdings, wer denn nun eigentlich der Vater ist. Simon oder Oscar? Um ihr Geheimnis zu offenbaren, muss erst die adventliche Zeit der Versöhnung und Toleranz die gesamte Großfamilie zusammenbringen. Doch ob das gut geht?

Dezember 2018
Mi 12.12. 16.00 Uhr
Tatis Schützenfest – Jour de Fete2.jpg
Willkommen im Kino
»Tatis Schützenfest – Jour de fête «
FR, 1947 Regie: Jacques Tati
 
mit Jacques Tati, Guy Decomble
 
FSK: frei ab 6 Jahren
 
Eine gemeinsame Veranstaltung von Bayer Kultur und der Stadt Leverkusen. Wir bitten um Voranmeldung unter: ute.mader@vhs-leverkusen.de
 
 

Die Welt des Briefträgers François in einem kleinen französischen Dorf wird auf den Kopf gestellt, als er einen Film über die hochmoderne amerikanische Postzustellung schaut. Er wird vom Ehrgeiz gepackt, denn was die Amerikaner können, kann François auch. Er nimmt sich keine Zeit mehr für ein Gläschen Wein oder ein Schwätzchen, denn das Motto lautet jetzt: „Rapidité!“ Auf seinem Fahrrad rast er durchs Dorf und erfindet waghalsige Kunststücke, um Zeit zu sparen. Der erste Kinofilm von Jacques Tati ist ein echter Klassiker des französischen Kinos.

Dezember 2018
Mi 12.12. 19.00 Uhr
Do 13.12. 19.00 Uhr
Fr 14.12. 18.00/20.00 Uhr
Ein Lied in Gottes Ohr.jpg
Ein Lied in Gottes Ohr
»Weihnachtsfilm «
FR, 2018 Regie: Fabrice Eboué
 
mit Fabrice Eboué, Audrey Lamy
 
FSK: frei ab 12 Jahren
 
Am 13.12. zeigen wir die OmU-Fassung.
 
 

Musikproduzent Nicolas, der schon lange keinen Erfolg mehr verzeichnen konnte, bekommt einen ungewöhnlichen Auftrag: Er soll eine Band an die Spitze der Charts führen, die aus einem Rabbi, einem Pfarrer und einem Imam besteht. Nach einigen Schwierigkeiten gelingt es ihm und seiner Assistentin Sabrina tatsächlich, aus Samuel, Benoît und Moncef die Band Koexistenz zu formen. Die Gruppe feiert schnell erste Erfolge, doch Nicolas, Sabrina und die Musiker haben unterschätzt, wie viel Konfliktpotential die Vereinigung der drei Religionen in sich birgt. Als die Streitigkeiten und Zankereien zwischen den Bandmitgliedern eskalieren, wirft Nicolas das Handtuch. Doch die drei Geistlichen vertragen sich schnell wieder. Sie wollen das Projekt nicht scheitern lassen…

       
Impressum